image001.jpgimage002.jpg1.jpg60.jpg15.jpg50.jpgimage0031.jpg40.jpg

AKTUELLES

25.10.2019                            Einladung zum Kaminabend des Landesverbandes Bremen 

31.10. - 03.11.2019      Jahrestagung für Individualpsychologie - Bildung und Innere Bilder

                                             in Potsdam

                                             ACHTUNG: Der Frühbucherrabatt endet am 15.07.2019!

 

                                                   Onlineanmeldung

                                                                                        Programmheft Jahrestagung 2019

 

09.11.2019                             Kunst und Psyche: "Haben Sie schon HAMLET in sich entdeckt?"

                                               Bürgermeisterhaus Essen Werden

10.11.2019                             Fachfrühstück in Oldenburg des LV Niedersachsen

13.11.2019                             Veranstaltungsreihe "Freie Luft" am AAI Nord

                                               Freie Luft 8: Im Kaleidoskop der Macht: Erziehung ein Leben lang?

16.11.2019                             Thomas Abel: Weiterbildungskurs Psychodynamische Traumatherapie

                                               9.00 - 17.00 Uhr AAI Berlin, Neue Kantstraße 4 14057 Berlin

22.11.2019                             Bundesvorstandssitzung im GSI in Bonn

23.11.2019                             Treffen der Fachgruppe Weiterbildung im GSI in Bonn

23.11.2019                             Treffen der Landesvorstände im GSI in Bonn

23.11.2019                             Treffen der AG Jahrestagungen im GSI in Bonn

23.11. - 24.11.2019                Delegiertenversammlung im GSI in Bonn

24.11.2019                             Treffen des Ethikkomitees im GSI in Bonn

30.11.2019                             Hilfe zur Selbsthilfe - Leitendes Prinzip Individualpsychologischer Beratung

                                               am AAI Berlin mit Roswitha Fritsche-Vögtle

03.12.2019                             "Adler für Agnostiker - der Gemeinschaftssinn neben Religion und Politik!

                                               Veranstaltung im VHS Forum Köln

                                               Leiterin der Veranstaltung: Frau Verena Ackermann- Arslan

                                               Lesen Sie hier bitte mehr!

 

05.02.2020                             Treffen der FG Lehrberatung in München

06.03. - 08.03.2020                Treffen der Fachgruppe Lehranalyse in Delmenhorst

21.05. - 23.05.2020                 Werkstatt für analytische Individualpsychologie in Herrsching am Ammersee

                                                (LV Bayern mit  dem Fachspezifikum für IP der S.-F.-Privatuniversität Wien)

30.10. - 01.11.2020                 Gemeinsame Jahrestagung für Individualpsychologie 2020 von DGIP/ÖVIP in Wien

                                                Jubiläumstagung zum 150. Geburtstag Alfred Adlers

                                                - Macht und Gewissen in Zeiten des Umbruchs -

 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~  

Termine in anderen Verbänden / Berufspolitische Informationen

 

Presseerklärung der Verbände DGPT, DPV, DPG, DGIP, DGAP, NFIP zur Lesung des PsychThAusbRefG im Bundestag am 26.09.2019 hier.

 

IAIP - 11.07.2020                     Pre-Congress zur IAIP Tagung in Lemberg/Ukraine

IAIP - 12.07.  - 15. 07.2020      IAIP Tagung in Lemberg/Ukraine   

ICASSI - 19.07. - 01.08.2020    ICASSI in Minsk/Weißrussland

 

Wir informieren darüber, dass unser Mitglied im Bundesvorstand Herr Reiner Winterboer in seiner Funktion als Vertreter der DGIP im GK II der unten stehenden Resolution der Psychotherapieverbände zur adäquaten Abbildung von Psychotherapeuten in den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes zugestimmt hat.

 Resolution zu den Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Call for papers 

"Macht und Gewissen in Zeiten des Umbruchs"

Jubiläumstagung der ÖVIP und DGIP zum 150. Geburtstag von Alfred Adler in Wien

Bei der Wahl des Themas für die Jubiläumstagung 2020 in Wien vom 30.10.2020 bis 01.11.2020 stehen wir vor der Herausforderung , unsere Gegenwart mit der Adlerianischen Tradition und Lehre zu verbinden, sie zu verstehen und zu vertiefen:

  • Wie können Gewissensentscheidungen, aber auch deren Fehlen psychoanalytisch, soziologisch, politisch verstanden werden?
  • Worin besteht der Zusammenhang zwischen Macht und Gewissen? Welche Handlungsmöglichkeiten sind denkbar?
  • Was lehren uns die Individualpsychologie von Adler und die heutige IP im Hinblick auf den Gebrauch und Missbrauch von Macht.

"I want you to Panic, I want you to feel the fear", sagte Greta Thunberg 2019. Dieser berühmt gewordenen Satz spiegelt durchaus unsere Gegenwart. Wir befinden uns in Zeiten des Umbruchs. Wenn man jedoch nur noch Panik und Furcht spürt, kann man nicht mehr klar denken.

Wir möchten Sie daher bitten, uns Ihre Ideen zu Vorträgen und Workshops zu schicken. Wir freuen uns über die Abstracts von wissenschaftlich, psychotherapeutisch und in der Beratung tätigen Kolleginnen, Kollegen sowie Ausbildungskandidaten und -kandidatinnen der deutschsprachigen Individualpsychologie.

Senden Sie bitte bis zum 20. November 2019 eine kurze Skizze eines möglichen Beitrags an die Bundesgeschäftsstelle der DGIP (dgip@dgip.de) oder an die Geschäftsstelle der ÖVIP (info@oevip.at).

Wir bitten um folgende Angaben:

  1. Name
  2. Erreichbarkeit: E-Mail, Telefon
  3. Berufliche Tätigkeit
  4. Art des Beitrages: Vortrag, Arbeitsgruppe
  5. Thema
  6. Exposé in einem Umfang von mind. 300 (entspricht etwa 5 Zeilen) und max. 1500 Zeichen (entspricht etwa einer halben Seite). Welchem Bereich ist der Beitrag am ehesten zuzuordnen? (Mehrfachnennungen möglich)

  - Psychoanalyse/Psychotherapie für Erwachsene

  - Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

  - Beratung (bitte spezifizieren bzw. Handlungsfeld ergänzen)

  - Sonstiges (bitte erläutern)

 

Über zahlreiche Einsendungen würden wir uns freuen.

 

Für das Vorbereitungskomitee

Mag. Margot Matschiner-Zollner &                                                             Dr. Hanna Marx

Mag. Helge Haunschmied-Donhauser                                                        

Wien                                                                                                           Köln

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 

  

Veröffentlichungen

 

Fachspezifische Veröffentlichungen unserer Mitglieder stellen wir gern auch auf unsere DGIP-Webseite. Senden Sie uns deshalb jederzeit Ihre Beiträge zu.

 

ALFRED ADLER auf YOUTUBE! 

Eine gelungene Dokumentation über Alfred Adler und die pädagogische Revolution auf YouTube; mit historischen Bildern, Liveaufnahmen von Alfred Adler und Interviews u.a. mit Mitgliedern des ÖVIP

https://www.youtube.com/watch?v=4m0dRnzvT2Y&t=104s

 

Unser Mitglied Frau Almuth Bruder-Bezzel hat im Journal der Psychologie online den folgenden Aufsatz zum Thema "Adler im 1. Weltkrieg" unter: https://www.journal-fuer-psychologie.de/index.php/jfp veröffentlicht.

  

Am 24.10.2016 erschien in der TAZ ein Interview mit unserer Aachener DGIP-Kollegin Frau Dipl.-Psych. Monika Huff-Müller zum Thema "Widersprüche muss man aushalten!".

Bitte lesen Sie hier mehr dazu:  https://www.taz.de/!s=monika+Huff-M%25C3%25BCller/

 

Lesen Sie auch einen aktuellen Artikel unseres Vorstandsmitgliedes Frau Roswitha Fritsche-Vögtle im Magazin Lichtblick des VpIP zum Thema "Erziehung beginnt bei uns selbst".

 VpIP Lichtblick Fritsche-Vögtle.pdf

 

Ein Gespräch mit unserem Lehranalytiker Günter Heisterkamp zum Thema "Vom Glück der Großeltern-Enkel-Beziehung" 

https://www.dm.de/alverde-magazin/gesund-bleiben/grosseltern-enkel-beziehung-c1297616.html

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Buchempfehlungen

 

Alfred Adlers Wiener Kreise in Politik, Literatur und Psychoanalyse

Beiträge zur Geschichte der Individualpsychologie

Herausgegeben von Almuth Bruder-Bezzel

Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, 268 S., mit 15 Abb., Paperback, ca. 30,00 Euro (D)
ISBN 978-3-525-40635-9 (auch als eBook erhältlich)

Lesen Sie mehr dazu unter Publikationen

 

Gisela Eife: "Analytische Individualpsychologie in der therapeutischen Praxis" (erschienen 2016)

Lesen Sie mehr dazu unter Publikationen

 

Wenke, Matthias (2016). Wie ein Adler Reich werden kann. Individualpsychologie, Körperpsychotherapie und Phänomenologie. körper - tanz - bewegung ktb 3/2016, 134-143

http://www.reinhardt-verlag.de/de/einzelheft/53154/Wie_ein_Adler_Reich_werden_kann//2714/abstract_de/

 

Wenke, Matthias (2016). Alfred Adler and Wilhelm Reich. Irreconcilable differences or the same basic truth? International Body Psychotherapy Journal 15 (2) 2016, 24-36.

http://www.ibpj.org/issues/articles/Alfred%20Adler%20and%20Wilhelm%20Reich%20Matthias%20Wenke.pdf

 

 

 

 zurück zum Seitenanfang

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk