image001.jpg50.jpg40.jpg60.jpg1.jpgimage002.jpg15.jpgimage0031.jpg

Veranstaltungen 2018   

 

Mitgliederversammlung des Landesverbandes NRW in Köln

Termin: Samstag, den 29.09.2018, 10.30 - ca. 13.00 Uhr

Ort: Karl Rahner Akademie, Jabachstr. 4-8, 50676 Köln

- Impulsvortrag mit anschließender Diskussion ca. 10.30 - 12.00 Uhr

"Soziologische Perspektive auf Identität und Nationalismus im Kontext der Migrationsgesellschaft"

Referent: Dr. Emre Arslan, Universität Köln

- Mitgliederversammlung ca. 12.15 - 13.00 Uhr

Eine ausführliche Einladung werden wir noch nach den Sommerferien veröffentlichen!

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

       

Kunst und Psyche 

Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe, die in Kooperation mit dem Alfred Adler Institut Düsseldorf von engagierten KollegInnen ins Leben gerufen wurde, die ihre analytische Ausbildung am Institut absolviert haben.

Diese Veranstaltungsreihe wendet sich nicht nur an Fachleute aus den Bereichen Psychotherapie und Kunst, sondern insbesondere auch an interessierte/n Laien und / oder KunstliebhaberInnen.

Dabei werden Themen aus den Bereichen Musik, Literatur etc. vorgestellt und unter künstlerischen wie psychologisch-psychoanalytischen Gesichtspunkten diskutiert und vertieft.

Die Vorträge und Workshops finden im besonderen Ambiente des Bürgermeisterhauses Essen-Werden statt, das 1833 in klassizistischem Stil erbaut wurde und viele Jahre als Konzerthaus diente.

 

Titel: Väter und Söhne ... im Zeitwandel ... zwischen Ideal und Tragödie ... eine Collage 

Die Geschichte idealer und desaströser Vater-Sohn Beziehungen mit ihren genealogischen Folgen bildet thematisch den Mittelpunkt dieser Veranstaltung. - Diese oft konflikthaften Beziehungsstrukturen werden auch anhand künstlerischer Ausarbeitungen in literarischen Texten und Schauspielszenen ins "Bild" gesetzt. 

Referent:                   Herr Gerd Wördehoff - Dipl.-Psych., Psychotherapeut/Psychoanalytiker DGIP/DGPT

                                  Henry Meyer, Schauspieler am Theater Freiburg

Moderation:              Klaus Branscheid - Dipl.-Psych., Psycholtherapeut, Psychoanalytiker DGIP/DGPT

Termin:                     06. Oktober 2018, 15.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:   Heckstr. 105 in 45239 Essen-Werden 

Anmeldungen erfolgen in diesem Fall über das Bürgermeisterhaus:

Tel. 0201-493286, Fax 0201-4902056, E-mail buergermeisterhaus@t-online.de.

 

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Vortrag und Workshop mit Almut Bruder-Bezzel in Köln

in Zusammenarbeit mit dem LV NRW

Zur Aktualität des Gemeinschaftsgefühls

Referentin: Almuth Bruder-Bezzel, Psychoanalytikerin (DGIP, DGPT), Supervisorin und Lehranalytikerin am AAI Berlin

Termin:    Vortrag am Freitag , 19.Oktober 2018

KTS am Samstag, 20. Oktober 2018

Ort: Alfred-Adler-Institut Aachen-Köln, Konrad-Adenauer-Ufer 33, 50668 Köln

Details und Anmeldeinformationen werden zeitnah folgen!

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Jahrestagung für Individualpsychologie 2018
  

 

Spaltung – Integration – Ambivalenz 

 

 

München, 01.11. – 04.11.2018 – Kulturzentrum Gasteig München

 

 

 

Vorträge:

 

·         Prof. Andreas Kruse: Alfred Adler zum Hören und Staunen                                

·         Manfred Gehringer: Figuren der Spaltung in der Kunst und der Psychotherapie  

·         Prof. Patrick Meurs: Die Anziehungskraft des Extremen in Zeiten der Wanderung

               – Psychoanalytische Perspektiven zur Radikalisierung  

·         Monika Huff-Müller: Ambivalenzfähigkeit: Eine neue Herausforderung in Therapie und

                             Gesellschaft?

·         S. Freund & F. Kosovac &  A. Mayer: Wer sind wir innerhalb der DGIP und wenn ja wie viele?

·         Insa Fooken: Von der „Kraft der Unklarheit“ oder: Sensibilität gegenüber „dem Ambivalenten“

·         Anna Zeller-Breitling: Zwischen zwei Heimaten – Auf der Suche nach Identifikation

·         H. Reiner Winterboer: „Ich schiebe Sie mal an!“ – Zur Integration agierter

                                  Gegenübertragungsimpulse

·         Gertrud Beck-Schmidtke: Integration spezifischer Traumatechniken in eine analytische

                                      Langzeitpsychotherapie einer anfangs 17jährigen Patientin

·         Norbert Winkler: Flussfahrt zwischen Chaos und Rigidität – Berührungspunkte von

                               Psychoanalyse und Interpersoneller Neurobiologie

 

 

„Menschen in der DGIP“Regine Kroschel im Gespräch mit Gisela Eife

 

 

Arbeitsgruppen:

 

·         M. A. Bauer & J. Westram & Ellen Behrmann-Zwehl & Katharina Huss:

 SPIELRÄUME – „Psychotherapie hat mit zwei Menschen zu tun, die miteinander spielen“

·         Gertraud Butzke-Bogner: Innerpsychische Spannungsfelder sichtbar machen und im bildnerischen      

       Bereich Lösungen erkunden

·         Ulrika Thomann: „Hans mein Igel“ – Spaltung, Ambivalenz und Integration in einem Märchen

·         Hanna Marx: Die Sache mit dem Keks – Zur Bedeutung von enactments zwischen PatientInnen, 

       AnalytikerInnen, KandidatInnen und SupervisorInnen in der täglichen Arbeit

·         Barbara Bittner & Georg Feifel: „Ich habe schon aufgegeben“– Fallvignette/tiefenpsychologische

       Betrachtung

·         Angelika Schmidt & Gerd Wördehoff: Offenes Gesprächsforum des Ethikkomitees – Beziehung, intime 

       Nähe, Erotik und deren Abwehr im Therapeutischen Prozess

·         Klaus Branscheid: „Haben Sie schon HAMLET in sich entdeckt?“ Oder Selbst-Begegnung in der Kunst

·         Jochen Willerscheidt: Spielarten körperlicher Ausdrucksformen

·         H. Reiner Winterboer: Intervision für LehranalytikerInnen und mit Lehranalyse/Selbsterfahrung

       Beauftragte

·         Marina Grasse: Forum für Aus- und Weiterbildungskandidaten

 

Spezialveranstaltungen:

 

·         Robert Mathia, Gabriele Oelmann, Thomas Schneider & Johannes Brachthäuser:

 Gruppentheoriemodul III – „Gruppenmatrix und Verlaufsgestalt von Gruppenpsychotherapien“

·         Gitta Binder-Klinsing, Sabine Tibud:

 Supervisionsmodul I – Analytische und tiefenpsychologisch fundierte Supervision (2018)

 

Stadtführung zum Viktualienmarkt am 02.11.2018

 

Führung im Valentin-Karlstadt-Musäum am 03.11.2018

 

 

Anmeldung:

 

DGIP e.V., Buttermarkt 2, 99867 Gotha,
Tel. 03621-40 10 60, Fax: 03621-512337, E-Mail:
dgip(at)dgip.de oder info(at)dgip.de

 

 Programm Jahrestagung 2018

 

 

Online - Anmeldung

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Verschiedenes

 

Einladung

zum

           "Fachfrühstück in Ihrer Region"   

 

Wir veranstalten in diesem und im folgenden Jahr erneut niedersachsen-weite "Fachfrühstücke" (mit Impulsreferaten und BUCH-Spenden). Bitte merken Sie sich schon folgende Termine hierfür vor. Wir würden uns freuen, Sie in Ihrer Region begrüßen zu dürfen!

Bitte melden Sie sich bei uns an. Denn die Café-Adressen können sich noch ändern.

 

Fachfrühstück in Oldenburg:     06.10.2018   10.00 Uhr

Café Klinge, Theaterwall 47. 26122 Oldenburg

  

Anmeldung: Bitte melden Sie sich zum jeweiligen Frühstück über E-Mail: dgip-lv-nds(at)web.de an, damit wir genauer planen können. Die Kosten für das umfangreiche Frühstück liegen bei 10,00 €.

   

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Adlerian Café


Ganz nach Adler’s Tradition, der viele seiner Fachgespräche in Kaffeehäusern hielt,
gibt es seit Januar 2016 einen adlerianischen Treff in Zürich, der IP-ler zusammenführt.
 

Grundsätzlich findet das Adler Café jeden 3. Freitag im Monat statt und ist gratis. 
(Was im Café konsumiert wird, muss jeder Einzelne selber bezahlen).

Die Treffen starten jeweils um 19:30 Uhr, im Café Black. 

Die Färberstrasse ist vom Bahnhof Stadelhofen gut zu Fuss erreichbar. 
Autofahrer können direkt unter dem Café Black im Parkhaus Utoquai parken.

Mehr Infos zum Café Black unter: www.cafeblack.ch 

èCafé Black, Färberstrasse 6, 8008 Zürich

Bitte Teilnahme am Adlerian Café bis Mittwochabend reservieren unter:

christelle.schlaepfer(at)alfredadler.ch
 


 

 

 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk